Internet der Dinge – bitte anschnallen!

Der VHS-Tag 2016 wird sich auch mit zukünftiger Arbeit und Industrie 4.0 beschäftigen. Grundlage für diese Entwicklung wird das „Internet der Dinge“ sein. Wir alle gebrauchen das Internet. Wir sind mehr oder weniger geübt darin. Wir suchen Informationen, machmal finden wir das Gesuchte, manchmal das Ungesuchte, je nachdem, wie gut die Suchmaschine ist bzw. unsere Suchanfrage.…

New Work

Ich will hier mal nicht von digitalisierten Fertigungsprozessen durch Sensoren in der Produktion sprechen, auch nicht vom Wegfall vieler Arbeitsplätze, sondern von einem 30 jährigen neuen Mitarbeiter, die Generation, die den Stab übernimmt und die VHS weiterführt. Montag/Dienstag/Mittwoch/Donnerstag/Freitag – 7 Uhr aufstehen – 8 Uhr aus dem Haus – 8.45 Uhr am Arbeitsplatz – 13…

#vhscamp16

Das dritte Volkshochschul-Barcamp Neue Tagungsformen sind Teil von Arbeit 4.0. Das Barcamp ist eine solche Tagungsform. Entstanden aus der Erkenntnis, dass in den Konferenz-Pausen aktiv mehr passiert und entsteht als in den Vortragszeiten. Das Einzige, was bei einem Barcamp im Vorfeld feststeht, ist der strikte Zeitplan. Inhalte und Inputformate bestimmen die Teilnehmenden selbst und diese…

Arbeiten 4.0: Anja C. Wagner im Gespräch

Anja C. Wagner – oder FrolleinFlow – ist Bildungsquerulantin: Eine unbequeme Bereicherung für die Bildungswelt. Derzeit bereitet sie den Arbeit 4.0 MOOC vor, der am 13. April 2016 startet. Auf dem Volkshochschultag wird sie auf dem Panel Das Selbstverständnis der Volkshochschulen im digitalen Wandel mitdiskutieren (Anders als im Video genannt. Manchmal ist das Naheliegende nicht das Richtige. Wir entschuldigen uns…