Nie mehr Papier nachfüllen: das digitale Flipchart als Einstieg in die digitale Mediennutzung

Ein Gastbeitrag aus dem Volkshochschulverband Baden-Württemberg  Flipcharts sind als Unterrichtsmedium bewährt und beliebt: Man kann Ideen und Ergebnisse einfach und spontan festhalten. Man kann darauf schreiben, ohne dass es krümelt. Man kann beschriebene Blätter zurückholen, wenn man darauf Bezug nehmen möchte. Man kann die Blätter abtrennen und an der Wand des Seminarraums befestigen. Aber es…

Handliche Links ins Programmheft aufnehmen

Gastbeitrag von Florin Feldmann, Landesverband Schleswig-Holstein Wenn Sie in Ihrem Programmheft Links zu weiteren Informationen einfügen möchten, diese aber sehr lang und unübersichtlich sind, können Sie sie mit dem sogennanten VHS-Linkshortener einfach kürzen. Zudem können Sie auch durch einen einfachen Klick einen QR-Code zu dem Link generieren lassen. QR Codes können mit dem Smartphone gescannt…

EBmooc – digitale Werkzeuge für ErwachsenenbildnerInnen

Ein kostenloser Onlinekurs für ErwachsenenbildnerInnen mit Austauschmöglichkeit in Foren und Webinaren In Österreich startet am 6.3.2017 ein neuer MOOC (Massiv Open Online Course) zum Thema „Digitale Werkzeuge in der Erwachsenenbildung“. Auch die Volkshochschulen haben schon MOOCs durchgeführt, z.B. Wecke den Riesen auf, StrickMOOC oder der IchMOOC. Jeder hat die Möglichkeit kostenfrei an diesen Angeboten teilzunehmen…

Kollaboratives Arbeiten – das vhsPad

Im Rahmen von Entwicklungen rund um die Erweiterten Lernwelten oder in verschiedenen Unterrichtssituationen ist es oft von Vorteil gemeinschaftlich an einem Textdokument zu arbeiten. Eine kostenfreie Möglichkeit hierfür ist das vhsPad.   In einem solchen Dokument können alle Personen, die den Link besitzen am Text mitarbeiten. Jede Änderung kann nachvollzogen und auch wieder rückgängig gemacht…