Gemeinsam im „Virtuellen Lernlabor“ der beiden Volkshochschulen im Lande Bremen

Gastbeitrag der VHS Bremen Kursleitende bereiten sich kollaborativ auf die Zukunft des Lernens vor. Wer sich für digitales Lernen interessiert, kann jederzeit einsteigen. Neugier und zwei Stunden Zeit pro Woche seien mitzubringen, heißt es in der Einladung zur Lerncommunity „Virtuelles Lernlabor“. Reicht das für die Kursleiterfortbildung von morgen? Ja und nein, meint Matthias Höper. Er…