Über uns

Dieser Blog begleitet den Prozess Erweiterte Lernwelten in den Volkshochschulen. Er wird vom Team Erweiterte Lernwelten im DVV und dem Bundesarbeitskreis ELW genutzt um Informationen weiterzugeben und ist ein Beitrag Transparenz über den Prozess herzustellen.

Bitte nehmen Sie sich eine Minute Zeit für unsere Netiquette

Wir freuen uns, wenn Sie hier mitreden. Bitte beachten Sie dabei ein paar ganz einfache Verhaltensregeln:

Verhalten Sie sich online bitte genauso, wie Sie auch im realen Leben behandelt werden wollen. Dazu gehört für uns auch: erst den Beitrag oder den Kommentar aufmerksam lesen, dann denken und kommentieren, nochmal den eigenen Kommentar durchlesen und abschicken.

Beleidigende und diskriminierende Inhalte sind nicht erlaubt. Genauso wie Werbung oder Spam. Diese Kommentare werden wir löschen.

Was ist ein guter Kommentar?
(Inspiriert durch Zeit online)

  • Ein guter Kommentar bezieht sich auf den jeweiligen Beitrag der Diskussion. Kritik sollte inhaltlich sein und nicht die schreibende Person angreifen.
  • Eine eigene Meinung ist hilfreich für eine Diskussion. Sie sollte mit klaren Argumenten nachvollziehbar begründet werden, damit eine Unterhaltung entstehen kann.
  • Pflegen Sie immer einen freundlichen, respektvollen Umgangston und lassen Sie sich nicht auf Provokationen anderer Nutzer*innen ein.
  • Absätze sind hilfreich, um Ihren Text leichter lesbar zu machen.
  • Durchgehende Großbuchstaben stehen im Internet für lautes und oft auch ärgerliches Reden.
  • Zynismus und Ironie sind in schriftlichen Kommentaren oft nicht eindeutig zu erkennen. Setzen Sie diese Stilmittel vorsichtig ein.
  • Lesen Sie Ihre Kommentare vor dem Klick auf den „Abschicken“-Knopf noch einmal durch. Könnte der Kommentar von anderen Nutzer*innen als Beleidigung aufgenommen werden? Ist er unmissverständlich formuliert? Drückt er das aus, was Sie sagen wollen, und soll auch die ganze Welt Ihre Meinung erfahren?

Viel Freude beim Verfassen Ihrer Kommentare!